NATÜRLICH BAYERN: „Zwicklbleame – weil´s jeder kann“.

zurück

NATÜRLICH BAYERN ist das Projekt zum Schutz der heimischen Insekten. Der LPV berät und unterstützt dabei Kommunen, Landwirte und Privat­personen, die insekten­freundliche Flächen anlegen und pflegen. Für neue Blumen­wiesen wird Saatgut aus artenreichen Wiesen in Rottal-Inn gewonnen.

Laden Sie hier den Flyer inkl. einer Anleitung für ein Wildbienenhaus herunter.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier: www.natuerlichbayern.de

Projekt-Partner: DVL, Landkreis Rottal-Inn, Bayerisches Staatsministeruium für Umwelt und Verbraucherschutz

In der Initiative „NATÜRLICH BAYERN – insektenreiche Lebensräume“ des Deutschen Verbands für Landschafts­pflege engagieren sich 30 Landschafts­pflegeverbände über fünf Jahre in jeweils zweijährigen Projekten für mehr Insektenvielfalt in den bayerischen Kommunen.

 

NATÜRLICH BAYERN wird vom Bayerischen Umweltministerium mit 3 Millionen Euro gefördert und ist Teil des Blühpakts Bayern.

Der Deutsche Verband für Landschaftspflege ist der Dachverband der 63 Landschaftspflegeorganisationen in Bayern.

zurück